• DE
  • EN
  • BG
  • HU
  • PL
  • RO
  • SI
  • Hybridgründung »System TERRA-MIX«

    _BV: Wohnhausanlage Seefelderg. 30, _Bauherr: BWS Gemeinnützige allg. Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Reg.Gen.mbH _A-1220 Wien   _Fläche: 3.000m2

    Aufgabenstellung: Für den Bau der nicht unterkellerten Wohnhausanlage sollte der Baugrund verbessert werden. Zwischen dem Mutterboden (Humus) und dem mitteldicht gelagerten Kies ist eine locker gelagerte Zwischenschicht aus schluffigen Feinsand bis sandigen Schluff in einer Mächtigkeit von bis zu 2,6 m. Um eine Kornumlagerung bei schwankendem Grundwasser und die dadurch zu erwartenden Setzungen zu verhindern, war ein Aushub und die Auffüllung mit Magerbeton bis in eine Tiefe von 2,8 m vorgesehen. Um die Bauzeit zu verkürzen und dadurch den Bauablauf zu optimieren, wurde eine Alternative gesucht. Lösung: Es wurde die Hybridgründung «System TERRA-MIX» gewählt. "1.Schritt: Verbesserung des schluffigen Feinsandes bzw. zugleich die Herstellung des Arbeitsplanums in einer Schichtstärke von 45 cm durch Einfräsen eines auf den Boden abgestimmten Bindemittels. Evd > 35MN/m2." "2.Schritt: IMPULSVERDICHTUNG in mehreren Arbeitsübergängen und Wiederauffüllung der Setzungskegel mit dem Bindemittel-verbessernden-Boden." "3.Schritt: Herstellung einer frostsicheren Ersatztragschicht »System TERRA-MIX« in einer Schichtstärke von 45 cm durch Einfräsen eines auf den Boden abgestimmten Bindemittels. Diese Ersatztragschicht dient als lastausgleichende Schicht über den Verdichtungssäulen. Evd > 70MN/m2." "Ergebnis: Durch den Einsatz der Hybridgründung »System TERRA-MIX« konnten Ressourcen geschont, die Bauzeit verkürzt und eine Gründungsvariante mit sehr hoher Qualität hergestellt werden. "

    Aktuelles

    _BV: Wohnhausanlage Seefelderg. 30, _Bauherr: BWS Gemeinnützige allg. Bau-, Wohn- und ...

    _BV: Neubau Produktionshalle _Bauherr: Natus GmbH. & Co.KG, D-54292 Trier _Fläche: 4.900m2"

    _BV: Hochwasserschutz Kamp _Bauherr: NÖ Landesregierung _Fläche: 4800 lfm"